Web-Tipps Digitalwissen: Die besten Marketing- und Medien-Newsletter

Die Marketing- und Medienwelt ist schnelllebig. Was heute gilt, kann morgen schon wieder passé sein. Wer up to date bleiben will, braucht den täglichen News-Input. Mit diesen Newslettern klappt das!

Ja, ich bin ein Newsletter-Fan. Auch wenn manche das Format schon für tot erklären:

Wer braucht denn in Zeiten von Facebook, Twitter & Co. noch Newsletter?

Einspruch: Was ich an der elektronischen Post sehr schätze, ist ihre Kompaktheit. Leicht verdauliche Informationshappen, gut geschnürt und auf den Punkt gebracht. Sie drohen nicht in irgendeinem News-Stream unterzugehen. Und ja, ich glaube auch an die Zukunft des klassischen Newsletters.

Ich habe früh damit begonnen, nach guten Marketing- und Medien-Newslettern zu suchen. Manche flogen wieder raus, andere kamen neu hinzu und ein paar blieben die ganze Zeit. Letztere will ich euch in diesem Post wärmstens ans Herz legen.

wuv.de-Newsletter: Der kompetente Klassiker


Newsletter-Tipp: Werben & Verkaufen

"Werben & Verkaufen" (kurz W&V) ist ein seit 1963 (!) erscheinendes Marketing- und Medien-Wochenmagazin, dessen Website wuv.de zu den reichweitenstärksten Portalen der Branche gehört. Der Newsletter ist Pflichtlektüre für Marketers jeglicher Coleur: Ihr könnt zwischen acht verschiedenen Formaten wählen, wobei der "W&V Newsletter" – die "Tagesschau" – ein Muss ist.

Einen Wermutstropfen gibt es leider: Der relativ junge Online-Only-Ableger "Lead Digital" enttäuscht bislang noch. Meist recht unspektakuläre Kurzmeldungen scheinen nur an der Oberfläche zu kratzen. Hier fehlt mir der echte Onliner-Herzschlag mit Tiefgang.

meedia.de-Newsletter: Gib mir Zahlen!

Newsletter-Tipp: meedia.de

meedia.de ist ein Online-Branchendienst zu allen Medienthemen. Wenn ihr euch für die neuesten Einschaltquoten, Website-Besucherzahlen und Zeitungs-/Zeitschriften-Auflagen interessiert, ist das hier euer Newsletter. Auch gibt es schön bissige Kommentar-Artikel, was Leben in die Bude bringt. Ebenso an Bord: Branchen-Personalia. Wer, wo, wann, mit wem, warum.

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle noch einen Kritikpunkt loswerden: Das langweilige, spartanisch wirkende Layout der meedia.de-Artikel. Haben die da oben in Hamburg was geahnt? Seit gestern jedenfalls erscheint meedia.de im neuen Design und wirkt deutlich frischer und sexyer. Richtiger und überfälliger Schritt. Danke!

Den meedia.de-Newsletter könnt ihr individualisieren, es gibt sogar eine Funktion "Urlaubsunterbrechung", wenn ihr ihn temporär mal nicht bekommen wollt.

t3n.de-Newsletter: Mein Schatz!


Newsletter-Tipp: t3n.de

So, jetzt ist es erstmal aus mit der Objektivität: Es gibt keinen Newsletter, auf den ich mich jedes Mal so sehr freue wie auf diesen hier. Simply the best.

Die Historie: Das t3n Magazin startete 2005 recht nerdig als Fachpublikation für das Content Management System Typo3. Mittlerweile decken die Hannoveraner aber den gesamten Tech- und Online-Bereich ab. Für Online-Marketers ein absolutes Muss: Diese Jungs und Mädels bieten Premium-Artikel zu allen relevanten Online-Themen. Der Newsletter bietet viel Info und ist verflucht gut.

Alles wunderbar? Jein. Zwei Einschränkungen gibt es: Wenn ihr gerade erst in der Tech- und Online-Welt startet, werden viele Artikel euch eventuell überfordern. Ein gewisses Grundwissen müsst ihr mitbringen.

Und zum zweiten: Der t3n.de-Newsletter bietet auch immer wieder Themen für Coder/Programmierer und Webdesigner. Für den normalsterblichen Marketer können mitunter Headlines dabei sein, die an böhmische Dörfer erinnern. Aber: Es lohnt sich immer, den Newsletter bis zum Ende zu scannen, da zwischendrin eben die tollen Online-Marketing-Artikel kommen.

Bleibt nur eine Frage, liebe t3n-Truppe: Wann kommt endlich die Magazin-App?

PS: Für den Newsletter könnt ihr euch auf der t3n.de-Homepage am rechten Rand anmelden.

SEO-united.de: Die Google-Analysten


Newsletter-Tipp: SEO-united.de

Eigentlich ist SEO-united.de ein Anbieter für Suchmaschinenoptimierung. Doch die Jungs und das Mädel aus Norden (eine ostfriesische Stadt nahe der Nordseeküste) bieten auch einen tollen Blog mitsamt sehr gutem Newsletter.

Vorsicht: Wenn ihr Suchmaschinenoptimierung für eine Kfz-Tuningmaßnahme und SEO für den spanischen Vogelschutzbund haltet (der heißt wirklich so), werdet ihr definitiv keinen Spaß mit diesem Newsletter haben. Wenn euch das SEO-Basiswissen fehlt, empfehle ich euch als Erstlektüre Googles kostenlose Einführung in die Suchmaschinenoptimierung. Für alle, die bereits ein solides SEO-Knowhow haben, ist der SEO-united.de-Newsletter Pflicht. Sobald Google am Algorithmus schraubt, schaut diese Truppe genau hin.

Ein harscher Kritikpunkt: Stilistisch holpert es mitunter ganz gewaltig in den Texten (sorry, hier schreibt ein Germanist). Also, ihr Lieben, wenn ihr das hier lest, eine Bitte: Wolf Schneider lesen und beherzigen.

Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazugewinnen

...Yoda? Nee, Laotse hat's gesagt.

Habe ich einen Newsletter vergessen? Meldet euch bitte, wenn ihr hier einen Anbieter ganz schlimm vermisst.

Ansonsten gilt: Anmelden und selbst testen.

Kommentare

Mathias Sauermann

Mathias Sauermann
...bloggt hier.
>NEWSLETTER: Sichere dir die besten Beiträge meines Blogs >gratis und freibleibend!

Vernetze dich mit mir auf FacebookTwitter Instagram.

Weitere spannende Beiträge dieses Blogs findest du in den Rubriken:
Online-Marketing-Tipps
Digitalisierung

Meinung!
Onliner-Allerlei


Titelbild: Digital Art unter CC0 1.0