Posts

Das Ende der Cookie-Ära: Wie geht Online-Marketing im DSGVO-Zeitalter? (Teil 2)

Stichwort Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Wenn das Setzen von Drittanbieter-Cookies bald nicht mehr möglich ist, wie können Unternehmen dann online weiterhin passgenau ihre Zielgruppen erreichen? Google hat dazu Ideen – euer Blogger natürlich auch. Banner-Werbung ist ein typisches 3rd-Party-Cookie-Werbeformat.  ( Layout / Pixabay-Lizenz ) --- Hinweis: Euer Blogger ist kein Jurist und die folgenden Informationen ersetzen keine Rechtsberatung.  --- Der erste Teil von " Das Ende der Cookie-Ära: Wie geht Online-Marketing im DSGVO-Zeitalter? " schilderte,  was Cookies sind,  welche Probleme Datenschützer mit der Drittanbieter-Variante haben  und warum Targeting und Retargeting in ihrer herkömmlichen Variante teils bald nicht mehr möglich sein werden. Jetzt soll es darum gehen, was Google Unternehmen empfiehlt, die auch weiterhin ihre Zielgruppen online erreichen wollen – und um die Frage, wie sinnvoll diese Empfehlungen sind. Google, Werbung & Datenschutz: Es ist kompli

Das Ende der Cookie-Ära: Wie geht Online-Marketing im DSGVO-Zeitalter? (Teil 1)

Die Tage des herkömmlichen Targetings und Retargetings über Drittanbieter-Cookies scheinen gezählt: Wer seine Zielgruppe auch künftig ohne Streuverluste erreichen will, muss seine Online-Marketing-Strategie überprüfen. Das Wichtigste auf einen Blick.

E-Mail-Marketing: Kunden begeistern mit passgenauen Newslettern

Guter Return on Investment, personalisierte Ansprache, direkte Erfolgskontrolle, schnell verschickt: Das E-Mail-Marketing ist nach wie vor ein mächtiges und wirksames Online-Marketing-Tool. Stichwort Newsletter-Segmentierung: Wer seine Zielgruppen noch genauer erreichen will, sollte sein Mailing-Angebot nach Kundengruppen aufsplitten.

Paywall-Frust: Was habt ihr gegen eure Leser, liebe News-Portale?

Mit Werbe-Bannern zugepflasterte Seiten, nervige Pop-ups, auf drölfzig Unterseiten verteilte Artikel bestehend aus erschlagenden Textblöcken und ein penetranter Abo-Zwang: Der Journalismus hat das Online-Zeitalter auch im Jahr 2021 immer noch nicht verstanden. Wollt ihr nicht oder könnt ihr nicht?

Mathias Sauermann

Mathias Sauermann
...bloggt hier.
>NEWSLETTER: Sichere dir die besten Beiträge meines Blogs >gratis und freibleibend!

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn Xing FacebookTwitter Instagram.

Weitere spannende Beiträge dieses Blogs findest du in den Rubriken:
Online-Marketing-Tipps
Digitalisierung

Meinung!
Onliner-Allerlei


Titelbild: Digital Art unter CC0 1.0